Mein zweites Bionic Knitting Bag (das erste habe ich hier gezeigt):

Bionic Knitting Bag
Außen- und Innenstoff habe ich extra dafür bekommen, das Schaf außen war fix gesetzt, die Gänse waren meine Wahl (zur Auswahl standen auch noch Schwein, Hund oder Hahn – das war einmal ein Vorhang im Kinderzimmer).
Bionic Knitting Bag

Wie schon beim ersten habe ich auch hier wieder das Bionic Gear Bag etwas höher gemacht, damit die Stricknadelspitzen senkrecht hineinpassen. Diesmal gibt es dafür auch extra waagrechte Gummis ganz hinten und vorne.

Bionic Knitting Bag

Für die Nadelspiele gibt es auch wieder ein separates „Blatt“ mit aufgenähten Gummis.

Bionic Knitting Bag

Leider habe ich kein Foto von der eingeräumten Tasche, es passt aber offenbar alles hinein (bis auf das eine oder andere Nadelspiel, bei Bedarf reiche ich einfach noch ein „Blatt“ nach.

Bionic Knitting Bag