Nach den Landkarten-Fauxdoris habe ich mich jetzt auch an Jeans-Fauxdoris herangetraut, angelehnt an ein tolles Video von Gina B. Ahrens entdeckt, wo sie zeigt, wie sie ihre Jeans-Fauxdoris näht.

Innen gibts aus einem Rest Jeanstasche noch einen Stiftehalter:

Die Kanten habe ich nur soweit versäubert, dass sie nicht total ausfransen – so bleibt der lässige Jeanslook erhalten.

Die Hüllen für die A6-Hefte habe ich diesmal aus einem Stück Tapete geschnitten.
Die zwei gibts im Fachl Klagenfurt, weitere sind schon im Entstehen 😉