Seite auswählen

Rezeptbuch aus altem Buch

Dienstag, 14. Mai 2019

Rezeptbuch aus altem Buch
Kocht ihr gerne? Oder ist das eines der Dinge, die halt sein müssen, die aber nicht besonders viel Spaß machen? Vielleicht hilft ja dieses attraktive Buch für eure Lieblingsrezepte?

Ich für meinen Teil bemühe mich ja sehr, einen wöchentlichen Speiseplan aufzustellen, damit ich nicht spontan was „zusammenpantschen“ muss, kurz bevor die Mädels heim kommen.

Rezeptbuch aus altem Buch

Um mir die Sache zu erleichtern, habe ich mein Repertoire an Rezepten zusammengeschrieben, eingeteilt in Kategorien wie „Gemüse“, „Fleisch“, „Nudeln“, „Süßes“ etc.

Und genau für solche „Lieblingsrezepte“ eignet sich dieses kleine Rezeptbuch. Mit Hilfe der Registerkarten sind die Rezepte leicht und schnell auffindbar. Die bunten Felder können mit einem wasserfesten Folienstift beschriftet werden. Der lässt sich mit einem harten Radiergummi auch wieder entfernen, falls die Beschriftung nicht mehr passt.

Rezeptbuch aus altem Buch Rund und Eckig

Gebunden ist das ganze mit Buchringen, die sich öffnen und wiederverschließen lassen. Und auf diese Weise „steht“ das Rezeptbuch auch. So ist das Lieblingsrezept beim Kochen immer gut im Blick.

Im Gegensatz zu den Notizbüchern, für die ich bereits bunte Buchdeckel verwendet habe, kam hier ein schlichter grüner Bucheinband zum Einsatz. Er hat – passend zum Verwendungszweck – einen geplotteten Schriftzug bekommen.

Das ist jetzt einmal ein Beispiel. Wenn du also lieber eine andere Beschriftung haben möchtest, mache ich dir gerne ein Buch mit entsprechenem Plottmotiv.

Trackbacks / Pingbacks

  1. Ringbücher aus alten Büchern | Rund und Eckig Ringbücher aus Büchern - […] Die linierten Karteikarten eignen sich z.B. ganz toll für deine Lieblingsrezepte – wie schon hier […]

Ich freue mich über deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This

Share this post with your friends!